barbara denicolò

  • Geboren und aufgewachsen in Brixen.

  • Studium der Geschichte, Germanistik, Geographie und klassischen Philologie in Innsbruck.

  • Laufendes Dissertationsstudium an der Universität Innsbruck im Bereich mittelalterliche Geschichte Tirols.

  • Mitarbeit an verschiedenen Forschungsprojekten und erste Veröffentlichungen auf dem Gebiet der mittelalterliche Realienkunde, Ernährungsgeschichten, mittelalterlichen Küche sowie Tiroler Bergbaugeschichte.

  • Zur Zeit freiberufliche Historikerin bzw. Hobbystudentin und im Bereich Handschriftendigitalisierung und -transkription tätig.

  • Ausgeprägter Hang zur lokalgeschichtlichen Geheimniskrämerei und mittelalterlichen Küchenmeisterei.

  • Umtriebige Aktivitäten in der Südtiroler Reenactmentszene konnte ihr ebenso nachgewiesen werden, wie einschlägige Aktivitäten in der Brixner Theater- bzw. Kulturszene