bilder deiner großen liebe

Isa ist 14. Sie steht hinter den verschlossenen Toren einer psychiatrischen Anstalt: Wenn ich will, dass das Eisentor aufgeht, dann geht das Eisentor auf, denkt sie. Isa gelingt die Flucht. Barfuß und nur mit ihrem Tagebuch im Gepäck begibt sie sich auf eine Wanderung durch Deutschland. Das Seelenleben des Mädchens entlädt sich in der Urgewalt der Natur, die sie durchwandert.

Sonntag, 3. Juli , 21 Uhr

 

 

Von Wolfgang Herrndorf

Bearbeitung von Robert Koall

Mit Nora Pider und Jakob Oberschlick

Musik: Julian Angerer

Regie: Anna Heiss

Choreografie: Nora Pider

Bühne: Niklas Heiss und Jasmine Deporta

 

Eine VonPiderZuHeiss Produktion