total quality woman

Theaterperformance 

 

Mit: Alexa Brunner, Katharina Gschnell, Petra Rohregger,Viktoria Obermarzoner, Marlies Untersteiner

Regie: Eva Kuen

Vernetzt, digital und alles „under control“. Downgesized oder upgegraded, unendlich scheinen die Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung. Alles ist machbar, wer zerbricht ist selber Schuld. Das Leben ist ein Designerstück in verschiedenen Preiskategorien, ausgestellt in den Schaufenstern der social media, nur einen Klick vom Kick, aber gigameilenweit entfernt von der Sehnsucht, die nie gestillt wird.

Die Suche nach echten Begegnungen scheitert an den hohen Anforderungen an sich selbst, die kaum mehr Raum für Unkontrollierbares lassen. Ist Nähe überhaupt möglich, wenn der andere nur Projektionsfläche für das eigene Spiegelbild ist?

 

Lustvoll und kräftig, mit ausgewählten Texten, Tanz und Musik setzen sich die fünf Schauspielerinnen von binnen-I in ihrer ersten gemeinsamen Produktion mit diesen Themen auseinander und machen sich auf die Suche nach dem Ich hinter dem Spiegel.

Montag, 10. Juli um 21 Uhr

Dienstag, 11.Juli um 22 Uhr