mitgefangen mitgehangen -

balladen und moritaten abend

Es wird geklagt und gegreint!

Der Brixner Gefangenenchor alias MGV Brixen 1862 singt von Menschenfressern, Bankräubern und Andreas Hofers Abschied vom Leben. Dicht auf den Fersen hängen ihnen Brixner Schauspieler mit ihren fürchterlichen Balladen von Mord, Liebe und Hanfzwirn.

 

 

Mittwoch, 10. August, 21 Uhr

 

Mit dem MGV Brixen 1862

Markus „Doggi“ Dorfmann

Sepp Messner „Windschnur“

sowie Georg Kaser, Lukas Lobis, Viktoria Obermarzoner und Peter Schorn.