platzende hirsche sind 

wieder im revier

Kabarett aus Bayern

Mit: Alexander Liegl & Michi Altinger

Regie: Gabi Rothmüller   

 

Im Tschumpus endet einen Abend lang die Schonzeit.

Michi Altinger und Alex Liegl sind dabei, mit voller Überzeugung die besten Böcke aus den letzten Jahren zu schießen.Das ist wahrlich kein Abend für Bambis. Singend und tanzend, dichtend, streitend und sich versöhnend sieht der geneigte Zuseher Hirsche platzen, wo vorher noch nicht mal eine Lichtung war.

Diese beiden Sechzehnender brauchen sich. Brauchen sich wie das Feuer den Sauerstoff, wie der Knödel die Petersilie oder das kleine Häschen den Mähdrescher.   

Freitag, 14. Juli um 21 Uhr