SUPERABILE

31.Juli

21 Uhr

ACHTUNG! findet im

DON BOSCO SAAL

Mozartalle 34, Brixen statt

Regie/regia

 Michele Eynard

Mit/con

Mathias Dallinger

Melanie Goldner

Daniele Bonino

 Jason De Majo

Rumorista/Geräuschkulisse

Rocco Ventura

Künstlerische Mitarbeit/

collaborazione artistica

Paola Guerra

TEATRO LA RIBALTA

KUNST DER VIELFALT

SUPERABILE ist der Versuch, Behinderung theatralisch zu thematisieren und zwar aus der Sicht

von Menschen im Rollstuhl, die Tag für Tag mit ihrer eingeschränkten Mobilität umgehen müssen.

Ein zeichnender Regisseur schafft dabei mit Hilfe von auf den Hinter-grund projizierten Bildern, Situationen in welche die Schauspieler eingefügt sind wie in einem Comicstrip! 5 Schauspieler, davon 2 im Rollstuhl, erzählen dabei von ihren Träumen, ihrem täglichen Leben, den Blicken der „Anderen“, dem Angewiesen-sein auf ständige Begleitung und somit vom Fehlen jeglicher Intimität, Autonomie und Privatsphäre. Durch die Leichtigkeit und Ironie der Darstellung, kann man über diese Problematik lächeln und sich amüsieren. Gleichzeitig wird man auch angeregt, über das eigene Ver-

halten zu Menschen mit Behinderung

nachzudenken.

  • Schwarz Vimeo Icon
  • Schwarz Facebook Icon