Kino

Good Bye, Lenin

Mo.

05

.

07

.

Reservierungzum Künstler

Tragikomödie, 121 Min / D 2003 /
Regie: Wolfgang Becker

Kurz vor dem Fall der Mauer fällt Alex‘ Mutter, eine überzeugte Bürgerin der DDR, nach einem Herzinfarkt ins Koma - und verschläft den Sieges- zug des Kapitalismus. Als sie wie durch ein Wun- der acht Monate später die Augen aufschlägt, erwacht sie in einem neuen Land. Erfahren darf sie von alledem jedoch nichts: zu angeschlagen ist ihr schwaches Herz. Um seine Mutter zu retten, muss Alex auf 79 Quadratmetern in Windeseile die DDR wieder auferstehen lassen.

demnächst
Keine weitere Veranstaltung gefunden.